Donnerstag, 22. August 2013

1st beadlined hollow


Schon seit gefühlten Ewigkeiten habe ich bereits einen Beadliner zu Hause - bis vorige Woche stand er jungfräulich im Eck. Dabei träume ich schon lange davon, so schön gelinerte Riesenperlen zu machen. Solche, die doppelt und dreifache Caps haben - da steh ich echt voll drauf.

Ok, ok ...bis dort hin ist noch ein Stück - aber tada: der erste Schritt ist getan ;0))
Meine 2. gelinerte, die erste (viel zu dickwandige) Hohle mit Kupferrohr (das zwar nicht passt, aber egal - man übt ja noch)


Ages ago I bought a bead liner - gathering dust on the shelf ... since last week. I dreamed for making beadlined giant beads for such a long time  - those with two or more caps. Oh how much I like them!

Ok, ok... it's still a long way to this goal, but - ta-da - I've made the first step ;0))
My second lined bead, first (extremely thick) hollow with copper tube (although it doesn't fit very well - doesn't matter, I'm still practicing)

xoxo, Michi

4 Kommentare:

glasswork hat gesagt…

Wie ein Hauch wunderschön, ich liebe Hohlperlen.
Lg Claudia

Perlendschungel hat gesagt…

Wirklich tolle zarte Farben und gelungen gebeadlinert!
Da bin ich ja ganz neidisch, dass du einen Beadliner hast, Michi!
Bist sicher viel am Tuefteln! ;-)))
LG, Sabine

la mar de bonita hat gesagt…

Claudia, hauchzart ist sie leider nicht.... hab mit Glas geprotzt ;) Und ja Binchen, ich gebe es zu - ich versuche gerade ausfindig zu machen, was ich bei den Caps alles selber machen möchte,und was ich mir dann doch lieber fertig besorge ... ;0) - hat das je ein Ende mit dem "brauch ich noch"....?
Vielen lieben Dank für's Vorbeisehen Ihr Zwei! :0))

Perlendschungel hat gesagt…

Der Illusion brauchen wir uns, glaube ich, nicht hingeben, dass das "Haben-Muss-Gen" jemals schläft! ;0)
Ich bin grad in Sachen Art Clay für Kupfer unterwegs und muss mir fest auf die Finger haun!!!
LG und schöne Restsommertage,
Sabine