Dienstag, 11. September 2012

.... verbockt .... botched....

 
Der Weg zu den schönsten Farben ist oftmals solch ein schwieriger.... Einmal vom Dorn gerissen, und einmal in sich gerissen nach dem Dremeln (vermutlich durch mein unsanftes Vorgehen schon in der Flamme).
Vielleicht sollte ich mich nun darauf konzentrieren, endlich alles fertig zu bekommen, anstatt Neues zu versuchen ;0)


The way to the most beautiful colors seems to be a challenge... First one killed on the mandrel, the other one cracked after clean out (possibly caused from my rude handling in the flame).
Perhaps I should concentrate now to get all finished for the exposition, instead of trying new things ;0)

xoxo
Michi


7 Kommentare:

Perlendschungel hat gesagt…

Oh, das kenne ich zu gut. Hab mir beim Dremeln auch schon so manche Ecke abgebrochen. Die Farben sehn aber toll aus. Interessante Formen. Die nächsten klappen bestimmt! ;-)
Nur nicht nervös werden. Wertheim wird für dich bestimmt ein voller Erfolg.
LG, Sabine

la mar de bonita hat gesagt…

Oh liebes Binchen, vielen Dank für die Aufmunterung. Balsam für die Seele :0)

andra hat gesagt…

Liebe Michi!
Mit einer Schleifmaschine passiert es nicht ganz so oft...
Und Neues auszuprobieren hat doch auch einen Reiz.
DAS pINK HAST DU JEDENFALLS GANZ TOLL RAUSGEKITZELT.
Ansonsten ist es auch nach 7 Jahren immer noch jeden morgen eine kleine Offenbarung was aus dem Ofen hervorkommt...
Liebe Grüße
andrea

la mar de bonita hat gesagt…

Oh, ich glaube der Fehler lag hier nicht beim Schleifen - die Sprünge stammen sicherlich vom Fehlverhalten in der Flamme ;0) 7 Jahre bist Du schon Feuer und Flamme? Ist es nicht schön, dass die Faszination ungebrochen ist?
Liebe Grüße, Michi

aurin hat gesagt…

Probier weiter, beim nächsten Mal klappt es bestimmt. Es wäre schade, wenn man nur aus Angst vor Misserfolg immer das Gleiche machen würde. Die Farbe ist ja schon mal perfekt und beim nächsten Mal werden sie sicher halten.
Liebe Grüsse
Iris

Christel hat gesagt…

Ja, die Farebn sind genial!!!
Ich wünschte ich könnte das Pink so gut wie du... ich bin einfach nicht der Silberglasperler *grins*
Ich bin auch deiner Meinung, dass das nicht vom Dremeln kommt, da haut man sich höchstens in Unachtsamkeit eine Ecke weg ;), aber das sind eindeutige Sprünge im Glas. Scheinen mir aber auch keine Temperatursprünge zu sein...
Vielleicht ein Glas , das sich nicht mit den anderen verträgt?

Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischaun :) ♥
Christel
Christel

la mar de bonita hat gesagt…

Ja, Christel - ich glaube, das war eine Kombination von Glas und zu wenig auf die Temperatur geachtet. Iris, ich gebe ganz bestimmt nicht aus - muss nur ein wenig warten, bis wieder mal Zeit ist ;0)
Liebe Grüße, Michi