Donnerstag, 11. Oktober 2012

Chunk fever

Tja, eigentlich wollte ich nicht mit auf diesen Zug springen. Viel zu klein, diese Dingerchens. Kaum Platz, etwas unterzubringen. Die Kreativität eingeschränkt, sonst wird's nicht nur ein Chunk sondern ein Killer-Chunk....

Aber was passiert, wenn man zwei Girlies mit nach Wertheim nimmt, und diese frei herumstreunen läßt?



I really wanted to buck the trend.... those chunks are too small. You can hardly find space to decorate them the same way, you usually do. Limited creativity, otherwise you'll get killer chunks....

But what happens, if you took two girlies with you on your trip to the glass-symposium in Wertheim, and you did'nt pay enough attention for what they're on the prowl?

xoxo
Michi

3 Kommentare:

Perlendschungel hat gesagt…

Sind doch schön geworden. ;0)
Ja, ja, die Mädels...
Haben hoffentlich viel Freude damit!
LG, Sabine

Vogel Claudia hat gesagt…

He he he
Selber Schuld ;))))))

Mir sind die Dinger immer noch suspekt, zu viel gepfrimel auf kleiner Fläche!

Grüessli

Claudia

Christel hat gesagt…

Hihi, tja, was soll man da sagen...
Ich habs mir auch lange überlegt, mir machen sie unheimlich Spaß! ♥
Ganz liebe Grüßle
Christel