Sonntag, 20. Mai 2012

bubbles all around

Also der Entstehungsprozess mancher Perlen ist manchmal schon recht witzig. Bei dieser hier wollte ich ein Clio / Dichro Experiment starten, aber dann kam es ganz anders ;0)

Nach Umwickeln der Grundperle mit Topaz und Dichro war das gute Stück schon recht fett. Und grottenhässlich! Ein paar Stringer aufgelegt, sie gefiel mir immer noch nicht..... Aber dann versuchte ich was Neues und das machte Spaß. Das Endergebnis ist doch ganz anschaulich, oder?



Sometimes your finished bead looks so different to that, what you have in mind first. This bead was considered to be a Dichroic/Clio-experiment, but then it turned in a completely other composition ;0)

I started to wrap Topaz and Dichro over a white based barrel - the bead was fat and incredibly ugly! Then I decided to decorate it with stringers, still didn't like what it looks like... But after that I tried something new and had a lot of fun with that. I think, the final result is not that bad, isn't it?

Wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende! 
Wish you a wonderful Sunday!
Michi

3 Kommentare:

Caja-lampwork hat gesagt…

Hallo Michi,
ich finde Deine Perle atemberaubend schön.
Kompliment.
Liebe Grüße
Cathrin

lalibeads hat gesagt…

Liebe Michi,
so geht es mir eigentlich grundsätzlich. Deine Perle finde ich sehr gelungen. Und die Karamelltöne erinnern mich an "Werthers Echte" - mmmh....

Liebe Grüße

Lali

la mar de bonita hat gesagt…

Lol - Lali, glaub mir an dem Zuckerl würdest Du Dich verschlucken - das gute Stück ist ein richtig dicker Brummer!
Vielen Dank, Ihr zwei ;0)