Mittwoch, 2. Mai 2012

Super Nova

Letztens hat eine perlende Kollegin nach einer Bezugsquelle für dieses einzigartige Glas gefragt. Was mich daran erinnerte, dass es bei mir bereits Staub im Regal anlegt.... 

Ein typisches Hamstersyndrom: zuerst unbedingt haben müssen, und dann beim Einschlichten doch tatsächlich vergessen. 

Auf der anderen Seite ist es toll, wenn man solche Schätze "vergraben" hat ;0))


Two days ago, another lampworking colleague asked about a source, where she could buy this extraordinary glass from Lauscha. 

A wonderful reminder for notice, I've some rods of this stunning glass in my shelf. I only have to dust it a little bit. Could you tell me, why are glass-beadmakers always like hamsters - first badly want to have a special glass, an then they ignore it for months or even years? 

On the other side: good to have such treasures at home .....;0)

Warm greetings to you all!
Michi

7 Kommentare:

EvitaCreativ hat gesagt…

Wow - wieder wunderschön!!! Ich trau mich leider nie an meine Silbergläser-Schätze ;-) Hab da natürlich auch schon gebunkert...
Liebe Grüße!
Eva

Perlendschungel hat gesagt…

Die ist ja richtig toll geworden!
Das Hamstersyndrom hat wohl jeder Perli. Seufz!!! Aber umso schöner ist das "Wiederentdecken"!
LG, Sabine

Roswitha hat gesagt…

Wow wunderschön, ich glaub bei mir schimmelt dieses Glas schon gggg, so lange hab ich das hier lieben.

LG Roswitha

la mar de bonita hat gesagt…

Mädels traut Euch ruhig - schafft Platz für Neues ... ;0)))
Liebe Grüße & vielen Dank!

Caja-lampwork hat gesagt…

Hallo Michi,
Deine Silberglas Kreationen sind wunderschön.
..übrigens habe ich auch so ein Hamster Syndrom.
Dieses "Hamster-Glas" hat bei mir schon Patina, zwinker.
Alles Liebe,
Cathrin

Zydie hat gesagt…

Ohhhh ja das Hamster Syndrom kenn ich auch :)
Wahnsinn was für ein tolles Perlchen Du damit hervorgezaubert hast!
Wunderschön!

LG
Bianca

la mar de bonita hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Bianca ;0)