Montag, 21. Mai 2012

Sometimes

... manchmal können entglaste Stellen auch ihren Reiz haben. Hier sieht es aus wie ein kleines Universum.



.... sometimes devitrified spots also have their charm. Here it looks like a little universe.

Startet schön in die neue Woche! Have a nice start in the new week!
xoxo, Michi

7 Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Eine weise Frau ☺ erzählte mir vor vielen Jahren (ich jammerte ihr immer die Ohren voll, was alles schief gelaufen war bei der einen oder anderen Perle ☺☺☺) eine Geschichte über die Navajo Indianer ....

Die Legende besagt, dass die Teppichkünstler (sie weben traditionell Teppiche) jedes Mal mindestens einen Fehler in ihr Werk einbauen - und das ganz bewusst.
Der Grund dafür sei, dass sie die Götter nicht verärgern möchten, indem sie es ihnen in ihrer Perfektion gleichtun ☺.
Und heute liebe ich genau diese Imperfektionen ☺, sie geben jeder einzelnen Perle ihren ganz eigenen Charm ... genau wie auch deiner Perle.

♥ Manu

Sabrina hat gesagt…

Die Perle ist wunderschön, irgendwie erinnert sie mich an eine Unterwasserwelt:)
Lg sabrina

la mar de bonita hat gesagt…

Oh Manu, das ist eine wunderschöne Geschichte - ich werde mich sicher daran erinnern, wenn ich Dank der Imperfektion wieder einmal ins Fluchen gerate :0)
Vielen Dank auch Dir, liebe Sabrina - ich freue mich, dass Du mir folgst ;0))
Liebe Grüße, Michi

glanz-punkt.ch hat gesagt…

Diese Perle ist wirklich toll geworden! Mir gefällt wirklich alles daran. Ich sehe überhaupt keine Imperfektion. :-)

Liebe Grüsse
marisa

Isibeads hat gesagt…

super perle!

liebe grüße, isi

la mar de bonita hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Isi und Marisa ;0)))

Just Beads hat gesagt…

Manu hat recht, frau sollte immer eine "Ecke für die Götter" haben. Ich habe mich immer dran gehalten, auch, als ich vor einiger Zeit das Bad gefliest habe :-)

Liebe Grüße,
Silke