Sonntag, 6. Januar 2013

First metal clay experiences

Vor gefühlter Ewigkeit habe ich mir zwei Päckchen Copper Clay zugelegt....ich glaube, das war im März des vorigen Jahres. Tja, und dann lag es da - das Unbedingt-Haben-Wollen-Syndrom war gestillt (man hat ja etwas davon nun in Reserve...), tausende andere Dinge die man ebenfalls ausprobieren wollte kamen dazwischen. Und in den Zeiten wo man sich wieder daran erinnerte fand sich wiederum keine Lust oder keine freie Minute.

After what seemed like ages, I bought two packages of copper clay... I think it was in March, last year. Well, since then it lies around.... maybe you're familiar with that: something is absolutely necessary right now, and then, you have tousands other things you wanted to give a try too. And when you remember that one absolutely necessary thing, you either have no time enough to experiment or you're not really fancy of doing it.

Aber jetzt, jetzt habe ich mich endlich mal darin versucht, mit einem Päckchen... nach ein paar Anlaufschwierigkeiten ;0)

Frau war doch der festen Überzeugung, dass ihr Öfelchen die benötigten 970° schaffe - ha, denkste....
Mit lieber Ofenunterstützung einer mitperlenden Kollegin hat es dann doch geklappt. Meine ersten Experimente (noch nicht patiniert), nach dem Brennen auf Hochglanz poliert, um zu sehen was man da rausholen kann.

But now, I found the time to experiment with it - I did my first attempts with one of the both packages - oh well, after some initial obstacles ;0)
I always thought, my kiln is able to fire copper clay, able to reach 970° C -
... far from it!

Thankfully, I got help from a lampworking buddy. Here are my first attempts - brightly polished after firing, because I wanted to know how they look like, before I'll patinate them.


Eines der Herzen hat leider einen Riss, trotzdem gefallen mir die ersten Versuche ganz gut.
One of the hearts has a small crack - nevertheless, I'm quite happy with my first experiments.

Habt noch einen schönes Restwochenende, have a nice Sunday!
xoxo, Michi

10 Kommentare:

Nicole Beadwright Campanella hat gesagt…

Great job!!! So much talent.
Nicole/Beadwright

felirano hat gesagt…

Die Elemente sehen superklasse aus!!! Weiterso!!!!Gruß Felicitas

Die Verfasserin hat gesagt…

Liebe Michi,

schön das es funktioniert hat. Die schmucken Stücke sehen klasse aus :-)

LG,
Silke

Perlendschungel hat gesagt…

Sind sehr hübsch geworden, deine Ornamente! Schöne Herzformen und passende Verzierungen, klasse!
Wer hat das nicht, das "Unbedingt-Haben-Gen"!!! ;0)
LG, Sabine

la mar de bonita hat gesagt…

Vielen Dank, Ihr Lieben! Thank you Nicole :0) Ich finde es schade, dass mein Öfelchen nicht so hoch geht, sonst würde ich mich jetzt vermutlich viel öfter daran versuchen.
Liebe Grüße, Michi

Cheri hat gesagt…

Rrally nice. I hope my first attempt goes as smooth or looks as good!
Cheri
Creative Designs by Cheri

Cheri hat gesagt…

Rrally nice. I hope my first attempt goes as smooth or looks as good!
Cheri
Creative Designs by Cheri

PyxeeStyx hat gesagt…

My copper clay has sat untouched as well. Soon..... How did you handle the kiln temp issue. I think I might have the same problem.

la mar de bonita hat gesagt…

... I visited a dear friend to fire the pieces :0), she has an Evenheat, which works for metal clay!

la mar de bonita hat gesagt…

Cheri, I'm sure, they will :0)) Wish you much fun with your experiments!