Donnerstag, 24. Januar 2013

Have you seen the spring?

Nachdem die eisigen Temperaturen doch noch auf sich warten lassen, fragt man sich hierzulande, was es denn mit dieser Prognose auf sich habe?

Dort, wo der matsche Schnee breitflächig weggeschmolzen ist, stecken kleine Gesellen bereits ihre winzigen Näschen aus dem Gras und fragen, ob er denn nun endlich komme.... der Frühling?


After weather forecasts seemed to go wrong, people over here ask what's it all about?

Here and there green grass looks through the muddy and molten snow, and little creatures stick out their tiny noses and ask if it will come soon......springtime?

Lasst uns hoffen, let's hope.... :0)
xoxo, Michi

7 Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Oh süß! Bei uns ist alles noch ganz weiss, da ist nichts zu sehen von Frühling...

LG Roswitha

Andrea Schwenk hat gesagt…

Dein Frühlingssucher ist zu niedlich:-) :-) :-) :-) :-)
Liebe Grüße andrea

perlaperla hat gesagt…

Süüss - pass auf, dass dem das Näschen nicht blau wird... ;)

Fröstelige Grüsse
Angela

Anke hat gesagt…

sehr schön, das wärmt ja regelrecht bei der Schweinskälte!

Grüßle, Anke

Just Beads hat gesagt…

Oh, ist der süss! Danke für das Grinsen, das du mir zum Feierabend geschenkt hast :-)

Liebe Grüsse,
Silke

la mar de bonita hat gesagt…

jaha ... bei uns ist's heute auch wieder kälter geworden - Mensch so geht das nicht! Jetzt drückt doch mal alle fest die Daumen! :0)

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

hy michi,
nix mit vorwitzigen näschen bei uns!

wir haben nachts minus 11 grad mindestens und schnee.

aber zum wochenanfang soll es ja drastisch wärmer werden.
der frühling wird schon kommen. der ließ sich noch niiieeee auf dauer aufhalten :-))

eine gute nacht wünscht dir gaby aus dem haus am wald